Gasvergleich für Augsburg mit aktuellem Gaspreis & Gasanbietern

Gasvergleich.de Startseite Hero

Gaspreis für Augsburg hier vergleichen und einfach wechseln:

KWh

Die günstigen Gaspreise & Gastarife finden Sie hier im Gasvergleich für Augsburg!

Sie suchen günstiges Gas oder einen günstigen Gasanbieter für Augsburg? Dann sind Sie hier bei Gasvergleich.de genau richtig. Mit unserem Gasvergleich finden Sie mit Sicherheit den für Sie passenden Anbieter. Unsere Gastarife bieten eine Ersparnis von bis zu 1.250 € im Jahr, gegenüber lokalen Grundversorgern. Vergleichen Sie jetzt und sparen Sie beim Gas!

Für Augsburg hier vergleichen >

Die besten Gaspreise und Gasanbieter für Gas in Augsburg unabhängig und kostenlos hier vergleichen!

Wenn Sie Ihren Gasanbieter in Augsburg wechseln möchten, sind Sie möglicherweise noch Kunde in der Augsburger Grundversorgung. Diese übernehmen in der Stadt mit 297.000 Einwohnern die Stadtwerke mit ihrem Tarif swa Gas Basis. Dabei handelt es sich um die klassische Grund- und Ersatzversorgung für Privatkunden. Darüber hinaus bieten die Stadtwerke natürlich auch spezielle Tarife für Gewerbekunden an. Die Kündigungsfrist beträgt nur zwei Wochen. An der Zuverlässigkeit gibt es keinen Zweifel, doch die Grund- und Ersatzversorgungstarife (vor allem Letztere) sind teuer. Die Energiekrise des Jahres 2022 infolge des Ukraine-Krieges hat den Preisaufschub bei den regionalen Stadtwerken nochmals verschärft.

Günstigen Gasversorger in Augsburg finden

Sie suchen in Augsburg einen neuen, günstigeren Gasversorger? Diesen finden Sie schnell und einfach über den Gasvergleich für Augsburg mit unserem Vergleichsrechner. In diesem haben Sie die Möglichkeit, gezielt nach einem Tarif zu suchen, der zu Ihren Ansprüchen passt. So gehen Sie dabei vor:

  1. Geben Sie für den Gasvergleich für Augsburg zuerst Ihre derzeitige Postleitzahl ein.
  2. Der Vergleichsrechner für Augsburg fragt Sie nun nach Ihrem Gasverbrauch. Eine Orientierung bietet immer der exakte Vorjahreswert. Versuchen Sie, diesen herauszufinden. Am besten nehmen Sie hierfür Ihre letzte Rechnung zur Hand.
  3. Alternativ (wenn Sie die Rechnung nicht finden) schlägt Ihnen unser Vergleichsrechner eine Schätzung Ihres Gasverbrauchs vor. Diese richtet sich nach Ihrer Haushaltsgröße.
  4. Nach dieser Eingabe sehen Sie etliche alternative Anbieter für die Gasversorgung in Augsburg. Sie sind allesamt günstiger als die Grundversorgung. Die Sortierung erfolgt nach dem Preis aufsteigend.
  5. Sie können weitere Filter einsetzen wie Ökogas, die Vertragslaufzeit und die Kündigungsfrist.
  6. Mit einem Klick rufen Sie die Seite des gewählten Gasanbieters auf. Wenn Sie es wünschen, können Sie online zu diesem wechseln. Er übernimmt für Sie die fristgemäße Kündigung Ihres laufenden Vertrages. Hierfür fragt er bei Ihnen nochmals einige Daten ab (Vertrags- und Kundennummern, Adresse, Zählerstand etc.).

Was ist beim Gasvergleich für Augsburg zu beachten?

Idealerweise geben Sie wirklich Ihren exakten Vorjahresverbrauch als Referenzwert in den Vergleichsrechner ein. Nach dieser Angabe berechnet Ihr neuer Gasanbieter in Augsburg Ihren künftigen Abschlag. Sollten Sie Ihren Verbrauch nicht genau kennen, könnte dieser Abschlag zu hoch ausfallen. Sie erhalten dann zwar im kommenden Jahr nach der Abrechnung eine Rückzahlung, doch warum sollen Sie ein Jahr lang zu viel für Ihr Gas bezahlen? Sollte der Abschlag zu niedrig angesetzt werden, wäre im kommenden Jahr eine kräftige Nachzahlung fällig. Auch das ist sehr unangenehm. Beachten Sie aktuell (Frühjahr 2023) auch die neue Situation am Gasmarkt. Viele Anbieter haben wegen der Gaskrise des Jahres 2022 die Preise erhöht. Einige senken sie schon wieder.

Wichtig ist bei der Auswahl eines neuen Tarifs die Vertragslaufzeit. Idealerweise beträgt sie mehrere Monate bis zu einem Jahr. Während dieser Laufzeit sollte Ihnen den Anbieter eine Preisgarantie gewähren. Die kurze Vertragslaufzeit führt zu mehr Flexibilität. Wenn Ihr neuer Versorger mit dem Ablauf der Vertragslaufzeit eine Preiserhöhung ankündigt, können Sie rasch zum nächsten Anbieter wechseln. Unbenommen davon bleibt Ihr Sonderkündigungsrecht bei Preiserhöhungen. Beachten Sie auch die Art der Preisgarantie: Sie kann eingeschränkt gelten, also staatliche Gebührenerhöhungen, Steuern und erhöhte Netzentgelte ausklammern, doch es gibt auch uneingeschränkte Preisgarantien.

Diese Gasanbieter gibt es in Augsburg

Bewertung: 4.9 / 5. 812

KWh