Gasvergleich für Dortmund mit aktuellem Gaspreis & Gasanbietern

Gasvergleich.de Startseite Hero

Gaspreis für Dortmund hier vergleichen und einfach wechseln:

KWh

Kostenloser Gasvergleich für Dortmund

Zahlen Sie zu viel für Ihr Gas? Jetzt hier kostenlos Gaspreise vergleichen und sparen.

Für Dortmund hier vergleichen >

Die besten Gaspreise und Gasanbieter für Gas in Dortmund unabhängig und kostenlos hier vergleichen!

Die nordrhein-westfälische Großstadt Dortmund hat knapp 590.000 Einwohner (Stand: Ende 2022) und rangiert damit in Deutschland auf Platz neun. In NRW ist es die drittgrößte Stadt nach den Metropolen Köln und Düsseldorf. Die umgebende Metropolregion Rhein-Ruhr hatt etwa 11 Millionen Einwohner. Für Westfalen und das östliche Ruhrgebiet ist Dortmund das wirtschaftliche, administrative und kulturelle Zentrum. Einst war die 882 gegründete Stadt Mitglied der Hanse und eine wichtige Reichsstadt, wurde im 19. Jahrhundert ein Zentrum des Bergbaus und der Montanindustrie, ist nach wie vor für das hier gebraute Bier (und Borussia Dortmund) bekannt und schaffte ab den 1990er Jahren den Wandel zum modernen Dienstleistungs- und Technologiestandort.

Unter anderem haben große Handelsunternehmen und Versicherer heute hier ihren Sitz. Die Stadt hat nicht nur einen Flughafen, sondern an der Ruhr auch den größten europäischen Kanalhafen, der Anschluss an Nordseehäfen hat. Es gibt in der Stadt sechs Hochschulen mit rund 54.000 Studenten, von denen einige wie die Technische Universität Dortmund international einen hervorragenden Ruf genießen. Start-ups in Dortmund entstehen schon seit den 2010er Jahren bevorzugt in den Branchen IT und Mikrosystemtechnik. Auch die Kulturszene ist in der Ruhrgebietsmetropole sehr gut entwickelt. Es gibt zahlreiche Museen, das Theater mit Opernhaus, das Konzerthaus, das prämierte Schauspielhaus sowie ein Kinder- und Jugendtheater.

Gasgrundversorgung in Dortmund

Das Unternehmen DEW21 (Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH) übernimmt für Dortmund und Umgebung die Grundversorgung mit Gas. Ihr Tarif Erdgas.aktiv richtet sich an die Wohnungswirtschaft und an Gewerbetreibende, die den Gasbezug ohne Lastgangmessung wünschen. Wenn sich der Energiebezug eines Kunden keinem bestimmten Anbieter zuordnen lässt, übernimmt DEW21 die etwas günstigere Ersatzversorgung für drei Monate. Sollte der Kunde bis dahin keinen alternativen Anbieter gefunden haben, geht er automatisch in den Grundversorgertarif über. Die Erdgas Ersatzversorgung GW richtet sich an Gewerbe und Wohnungswirtschaft ohne Lastgangmessung.

Die Ersatzversorgung Niederdruck wählen Kunden, deren Erdgasverbrauch mit der Lastgangzählung erfasst wird. Die DEW21 ist ein junges, erst in den späten 1990er Jahren gegründetes Unternehmen, das die Grundversorgung für Dortmund und Umgebung mit Erdgas, Strom, Fernwärme und Wasser übernimmt. Erneuerbare Energien spielen eine Rolle, die Firma betreibt Windkraftanlagen und errichtet oder fördert Deponiegasanlagen. In der Stadt Dortmund engagiert sie sich mit Sponsoring und sozialem Engagement durch Spenden. Die Kunden profitieren von digitalen Bündelprodukten. Wer aus dem teuren Grundversorgertarif aussteigen möchte, findet mit Stand März 2023 für Dortmund und die Region 40 alternative Tarife, die zu Ersparnissen zwischen 25 und 38 % führen.

Wie finden Sie einen günstigen Gasanbieter in Dortmund?

Geben Sie in den Vergleichsrechner Ihren Vorjahresverbrauch laut Rechnung (oder Schätzung des Rechners) und Ihre Postleitzahl ein. Sie sehen dann eine Liste von aktuell 40 Anbietern, die durchweg günstigere Tarife als DEW21 anbieten. Sollte Ihnen ein Tarif gefallen, klicken Sie auf den Button, um zum Anbieter zu gelangen. Dieser möchte einige Daten von Ihnen wissen, so Ihre Anschrift, den bisherigen Anbieter, Ihre Haushaltsgröße und Daten ihres Vertrages (Kundennummer, Vertragsnummer, Zählernummer etc.). Diese Angaben zeigt Ihre Vorjahresrechnung. Es ist auch eine Schätzung Ihres Verbrauchs möglich, wovon wir aber abraten, weil Ihr neuer Versorger damit auch den Abschlag schätzen muss.

Diese Gasanbieter gibt es in Dortmund

Bewertung: 4.9 / 5. 852

KWh