Gasvergleich für Karlsruhe mit aktuellem Gaspreis & Gasanbietern

Gasvergleich.de Startseite Hero

Gaspreis für Karlsruhe hier vergleichen und einfach wechseln:

KWh

Kostenloser Gasvergleich für Karlsruhe

Zahlen Sie zu viel für Ihr Gas? Jetzt hier kostenlos Gaspreise vergleichen und sparen.

Für Karlsruhe hier vergleichen >

Die besten Gaspreise und Gasanbieter für Gas in Karlsruhe unabhängig und kostenlos hier vergleichen!

Die baden-württembergische Stadt Karlsruhe hat ~306.600 Einwohner und ist das Oberzentrum der Region Mittlerer Oberrhein. Sie wurde 1715 als barocke Planstadt geschaffen, der Kern war damals der heutige Stadtteil Durlach. Die ehemalige Residenzstadt des Landes Baden zeichnet sich wegen dieser Planung durch 32 charakteristische Straßen aus, die vom Schloss weg in den Hardtwald und die Parkanlagen führen. Der Grundriss wurde fächerförmig angelegt („Fächerstadt“). Bei der Stadterweiterung im frühen 19. Jahrhundert schuf der Architekt Friedrich Weinbrenner typische klassizistische Bauten, die heute noch das Bild der Innenstadt prägen.

Seit 1950 haben der Bundesgerichtshofs und der Generalbundesanwalt, seit 1951 das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe ihren Sitz. Hinzu kommen inzwischen zahlreiche Behörden sowie Forschungseinrichtungen mit bundes- und europaweiter Bedeutung. In der Stadt gibt es neun Hochschulen, die größte und älteste ist das KIT (Karlsruher Institut für Technologie). Die Wirtschaft ist mittelständisch geprägt, bedeutsam sind die zweitgrößte deutsche Raffinerie und die beiden Rheinhäfen. Auch zählt Karlsruhe zu den wichtigsten europäischen IT-Standorten. Das Karlsruher ZKM (Zentrum Kunst und Medien) genießt internationales Renommee. Seit 2019 trägt die Stadt den UNESCO-Titel „Stadt der Medienkunst“, der an Kreativstädte verliehen wird.

Gasversorgung in Karlsruhe

Die Grundversorgung mit Gas übernehmen in Karlsruhe die Stadtwerke. Kunden können zwischen dem Grund- und Ersatzversorgungstarif BasisGas, den Tarifen NaturGas, VorteilsGas, OnlineGas, BadnerGas online und dem Biogastarif BioGas plus wählen. Letzterer enthält 10 % Biogas aus der Verwertung von Maissilage, Kleegras, Gülle, Fetten und Flotaten. Das Biogas der Stadtwerke Karlsruhe kostet einen Aufschlag von derzeit 45 ct/kWh brutto auf den Arbeitspreis der sonstigen Tarife (Stand: April 2023). Die Tarifverwaltung für Privat- und Gewerbekunden ist online möglich. Allerdings weisen die Stadtwerke aktuell darauf hin, dass sie wegen der aktuellen Marktlage Gewerbekunden nur eingeschränkt beliefern können. Sollte deren Verbrauch über 10.000 kWh/Jahr liegen (eigentlich der normale Verbrauch eines privaten Haushalts), bieten sie schon keinen Tarif mehr an.

Davon abgesehen ist die Grund- und Ersatzversorgung mit Gas immer die teuerste Lösung. Das ist den Grundversorgern nicht vorzuwerfen: Sie haben den gesetzlichen Auftrag, die Belieferung mit Gas, Strom, Fernwärme und Wasser unter allen Umständen abzusichern. Dazu können auch ökonomische Umstände mit stärksten Preisverwerfungen gehören, die Europa ab 2022 durch den Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine und die nachfolgende Energiekrise erlebt hat. Starke Grundversorger können solche Schwankungen auffangen, wobei selbst sie machmal an Grenzen stoßen, wie das Beispiel der Stadtwerke Karlsruhe im Gewerbebereich zeigt. Darüber hinaus kümmern sie sich um die technische Infrastruktur, also beispielsweise um die Wartung von Gasleitungen, Verteilerstationen und Zählern. All das kostet Geld und wird über die teuren Grund- und Ersatzversorgungstarife bezahlt. Wenn Kunden jedoch sparen möchten, sollten sie sich in Karlsruhe nach einem alternativen Gasanbieter umsehen.

So finden Sie in Karlsruhe Ihren günstigen Gasanbieter

Nutzen Sie für die Suche nach einem günstigen Gasanbieter in Karlsruhe unseren Vergleichsrechner. Er verlangt als Angaben Ihren Vorjahresverbrauch und Ihre Postleitzahl. Den genauen Vorjahresverbrauch finden Sie auf Ihrer Rechnung, eine Schätzung ist ebenfalls möglich. Es erscheint dann eine Liste mit alternativen Gasanbietern in Karlsruhe, deren Tarife deutlich günstiger sind als die der Karlsruher Grundversorgung.

Diese Gasanbieter gibt es in Karlsruhe

Bewertung: 4.9 / 5. 846

KWh