Gasvergleich für Niedersachsen mit aktuellem Gaspreis & Gasanbietern

Gasvergleich.de Startseite Hero

Gaspreis für Niedersachsen hier vergleichen und einfach wechseln:

KWh

Kostenloser Gasvergleich für Niedersachsen

Zahlen Sie zu viel für Ihr Gas? Jetzt hier kostenlos Gaspreise vergleichen und sparen.

Für Niedersachsen hier vergleichen >

Die besten Gaspreise und Gasanbieter für Gas in Niedersachsen unabhängig und kostenlos hier vergleichen!

Das nordwestliche Bundesland Niedersachsen mit etwa 8 Millionen Einwohnern ist das zweitgrößte Land nach Bayern. Es wurde 1946 durch die Vereinigung von Hannover, Oldenburg, Braunschweig und Schaumburg-Lippe gebildet. Die wichtigsten Kommunen sind die Landeshauptstadt Hannover sowie Braunschweig, Osnabrück, Oldenburg, Wolfsburg, Göttingen, Salzgitter und Hildesheim. Die Ballungsräume von Hamburg und Bremen wirken nach Niedersachsen hinein. Bedeutende Unternehmen sind VW, die Continental AG, der Versicherer Talanx, Rossmann und die Salzgitter AG. Der Raum Hannover-Braunschweig-Wolfsburg bildet ein industrielles Zentrum mit mehreren Automobilwerken, in Salzgitter und Peine ist die Stahlindustrie ansässig.

Weitere wichtige Branchen sind der Maschinen- und Anlagenbau, die Landtechnik, Windenergie- und Biogasanlagen, die Offshore-Zulieferung, der Abbau von Rohstoffen (Sand, Torf, Kies), die Landwirtschaft und die Lebensmittelherstellung. An der Küste spielen der Tourismus und die Fischerei eine Rolle, auch der früher sehr starke Schiffbau existiert bislang noch. Zu Niedersachsen gehören die neun Seehäfen Cuxhaven, Brake, Emden, Leer, Oldenburg, Nordenham, Papenburg, Wilhelmshaven und Stade (Seaports of Niedersachsen).

Gasgrundversorgung in Niedersachsen

Die Gasgrundversorgung in Niedersachsen ist deutlich teurer als die alternative Versorgung durch andere Gasanbieter. Lediglich im Herbst 2022, als die Preise infolge des Ukraine-Krieges und der Energiekrise stark schwankten, waren zeitweise wenige Grundversorger in Niedersachsen günstiger als alternative Gasanbieter. Inzwischen hat sich der Markt wieder beruhigt, es herrscht die gewohnte Preisbildung: Grundversorger sind teuer, alternative Anbieter oft sehr günstig. In Niedersachsen übernehmen die Grundversorgung überwiegend kommunale Stadtwerke, die inzwischen anders abrechnen müssen als noch bis Mitte 2022: Das frühere Preissplitting in Grund- und Verbrauchstarife dürfen sie nicht mehr anbieten.

Die teurere Ersatzversorgung hat der Gesetzgeber ebenfalls neu geregelt. Sie nimmt Kunden bei Neuanmeldungen oder dem Ausfall eines Alternativanbieters auf, drei Monate später folgt der automatische Wechsel in die preisgünstigere Grundversorgung. Diese ist aber auch teuer, weshalb Gaskunden aus Niedersachsen über unseren Vergleichsrechner gleich einen alternativen Tarif suchen sollten. Die hohen Preise in der Grund- und Ersatzversorgung lassen sich mit dem gesetzlichen Auftrag der Stadtwerke begründen, die Kunden unter allen Umständen zu beliefern.

Wie finden Sie einen günstigen Gastarif in Niedersachsen?

Verwenden Sie hierfür unseren Preisrechner, in den Sie Ihre PLZ und Ihren der Vorjahresrechnung entnommenen Verbrauch eingeben. Es ist auch die Schätzung Ihres Verbrauchs über Ihre Haushaltsgröße möglich, wovon aber abzuraten ist: Ihr neuer Versorger wird mit Ihrem Vorjahresverbrauch exakt Ihren kommenden Abschlag festlegen, wenn er ihn wirklich genau laut Rechnung könnt. Sie können Ihren Gastarif in Niedersachsen nach der Laufzeit und der Kündigungsfrist sowie nach Öko- und/oder Biogas filtern.

Wenn Sie sich für Letzteres entscheiden, denken Sie bei Ihrem Gasvertrag in Niedersachsen auch an unsere Umwelt. Ökogas reduziert CO₂-Emissionen über ein Zertifikat. Es kann sich um ganz normales Erdgas oder Erdgas mit einem gewissen Biogasanteil (oft rund 30 bis 50 %) handeln. Der Anbieter fördert aber über den Kauf des CO₂-Zertifikats den Ausbau erneuerbarer Energien an anderer Stelle. Biogas wiederum stammt direkt aus Bioabfällen oder Gülle. Diese organischen Rückstände produzieren Methan, das sich in brennfähiges Gas umwandeln lässt. Wenn Sie einen neuen Gasanbieter in Niedersachsen gefunden haben, wird dieser noch einige Daten zu Ihrem bisherigen Gasvertrag in Niedersachsen abfragen.

Hier geht’s zum passenden Gasvergleich Ihrer Stadt in Niedersachsen

Bewertung: 4.9 / 5. 826

KWh